Berufskolleg Dinslaken

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Übernahme von Schülerfahrkosten

Download der Broschüre des Schulträgers (Kreis Wesel)

Klassenpflegschaft und Schulpflegschaft:

Klassenpflegschaftssitzungen: Dienstag, 01. Sept. 2015, 18 Uhr an beiden Standorten, Räume werden noch ausgehängt

Schulpflegschaftssitzung: Dienstag, 01. Sept. 19:15 Uhr am Schulstandort Wiesenstraße

 


 

Dienstag, 8. September 2015, ab 17 Uhr: JobBörse

Unternehmen und Hochschulen informieren über Ausbildungsberufe, Praktikumsplätze und Studienangebote am Schulstandort Konrad-Adenauer-Str. 49

aktuelle Liste der vertretenen Ausbildungsangebote, Betriebe und Hochschulen

Ein gemeinsames Angebot der Volksbank Dinslaken eG, des Rotary Clubs Wesel-Dinslaken und des Berufskollegs Dinslaken
für Schülerinnen und Schüler aller Schulen unserer Region!

pfeil Freie Ausbildungsplätze in der Region

 


 

Erklärfilm Berufskolleg Erklärfilm: Das System der Berufskollegs

Das Berufskolleg ist eine Schulform der Sekundarstufe II. Es vermittelt in einem differenzierten Unterrichtssystem in einfach- und doppeltqualifizierenden Bildungsgängen eine berufliche Qualifizierung (berufliche Kenntnisse, berufliche Weiterbildung und Berufsabschlüsse). Darüber hinaus können vom Hauptschulabschluss bis zur Allgemeinen Hochschulreife alle allgemeinbildenden Abschlüsse erworben bzw. nachgeholt werden.

Version für Computer bzw. Beamer (130 MB) Version für Smartphones (22 MB)

Video:
Unsere Schüler haben im Rahmen des Toleranzprojektes eine Lichtinstallation erstellt, welche am 6.11.2014 auf unser Schulgebäude projiziert und gefilmt worden ist.

Berufliche Gymnasien führen zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur).
Damit kann man an allen Universitäten und Hochschulen jedes Fach studieren.

Standbild Erklärfilm Berufliches Gymnasium Erklärfilm: Die Beruflichen Gymnasien
Version für Computer bzw. Beamer (67 MB) Version für Smartphones (18 MB)

Am Berufskolleg Dinslaken werden 3 verschiedene Berufliche Gymnasien angeboten:
pfeil.gif Wirtschaftsgymnasium
pfeil.gif Berufliches Gymnasium für Erziehung und Soziales
pfeil.gif Berufliches Gymnasium für Gesundheit
Berufliches Gymnasium für Gesundheit
Sie sind gerne mit Menschen zusammen?
Sie finden es gut, andere zu verschönern?
Sie sind interessiert an Frisuren und Stylings?
Dann sind Sie bei uns richtig!
NEU: 1-jährige Berufsfachschule für Körperpflege

 

JobBörse

Unternehmen und Hochschulen stellen sich vor
Praktikums-,  Ausbildungs- und Studienplätze

Dienstag, 8. September 2015, ab 17 Uhr

Kauf in deiner Stadt

"Zur Stärkung des Einzelhandels in unserer Region werden die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Erziehungsberechtigten gebeten, bei der Beschaffung von Büchern für den Unterricht im Rahmen des Eigenanteils den regionalen Buchhandel zu berücksichtigen." (Beschluss der Schulkonferenz vom 15.10.2013)

So berichtet die Presse: Rheinische Post, 9.7.2014 - NRZ, 11.07.2014 - Lokalkompass 17.7.2014

kauf in deiner stadt

 

2 x Gold beim DINO-CUP 2015

Jungen- und Mädchenteam des BK Dinslaken gewinnen den Dinslakener Oberstufen-Cup im Fußball

4. Platz geht an die Beachvolleyballer des BK Dinslaken


Dinslaken, 18. Juni 2015. Beim diesjährigen Fußball- und Beachvolleyball-Cup der Dinslakener Gymnasien erreichte der Ausrichter des Turniers Berufskolleg Dinslaken in der Fußball-Konkurrenz bei den Mädchen und Jungen den 1. Platz. Zur Belohnung bekamen die Spieler und Spielerinnen für ihre tolle Leistung die Goldmedaillen. Erstmalig wurde in diesem Jahr im Rahmen des Turniers eine Beachvolleyballturnier für Jungen und Mädchen ausgetragen. In dieser neuen Disziplin erreichte das Mädchenteam des BK Dinslaken den 5. Platz und das Jungenteam den 4. Platz.


Die betreuenden Sportlehrer Christina Engel, Daniela Smarsly, Mareen Thimm, Martina Schulz, Sebastian Eichholz und Christoph Lettgen waren mit der Leistung aller Spieler und Spielerinnen des BK Dinslaken sehr zufrieden. Alle Spiele wurden sportlich fair ausgetragen. Das Organisationsteam des BK Dinslaken und alle Spielerinnen und Spieler des Turniers waren mit der Veranstaltung rundum zufrieden.

Unsere Spiele in der Übersicht (Jungen):

BK Dinslaken – THG Dinslaken   1:0

BK Dinslaken – GHZ Dinslaken  6:2

BK Dinslaken – OHG Dinslaken 2:1

BK Dinslaken – EBGS Dinslaken 1:1

BK Dinslaken – Gymnasium Voerde 1:0

Mädchen:

BK Dinslaken – EBGS Dinslaken 0:0 (Hinspiel), 1:0 (Rückspiel)

BK Dinslaken – THG Dinslaken 0:1 (Hinspiel); 2:0 (Rückspiel)

Fußball Jungen (Tabelle)

  1. BK Dinslaken; 2. EBGS Dinslaken; 3. THG Dinslaken; 4. Gym. Voerde; 5. OHG Dinslaken; 6. Gymn. Hiesfeld

Fußball Mädchen (Tabelle)

  1. BK Dinslaken; 2. THG Dinslaken; 3. EBGS Dinslaken

Beachvolleyball Jungen (Tabelle)

  1. Gymn. Voerde;  2. OHG Dinslaken; 3. OHG Dinslaken II ; 4. BK Dinslaken; 5. EBGS Dinslaken;  6. THG Dinslaken

Beachvolleyball Mädchen (Tabelle)

1. THG Dinslaken;  2. Gymn. Hiesfeld; 3. EBGS Dinslaken; 4. Gym. Voerde;

5. BK Dinslaken

Vielen Dank gilt der Klasse SGGM1 für die Organisation des gesamten Turnierverlaufs und der Bewirtung der zahlreichen Zuschauer und der Abteilung EKT für das Waschen der Trikots. Ganz tolle Leistung......

Großen Dank auch an die Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe, die dieses Turnier finanziell tatkräftig unterstützt hat. Außerdem hat das Sportgeschäft Birkner die Turnierbälle und einen Warengutschein für die fairste Mannschaft (Gymn.Hiesfeld) gesponsert.

Im nächsten Jahr ist das Gymnasium Hiesfeld Ausrichter des DINO-Cups 2016 .

 


 

Staatlich geprüfte Kinderpfleger/innen erhielten ihre Abschlusszeugnisse

Im letzten Schuljahr durften knapp fünfzig frisch gebackene Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen. Stolz überreichten die Klassenlehrerinnen Tina Maren Jostes und Miriam Kilbinger sowie Brita Wrona-Gertz und Mareen Thimm am Schuljahresende die Zeugnisse über den Berufsabschluss „Staatlich geprüfter Kinderpfleger bzw. „Staatlich geprüfte Kinderpflegerin“ einschließlich der Qualifikation für die Tagespflege. Viele Absolventen des Bildungsganges erhielten dank entsprechend guter Noten in Mathematik, Englisch und Deutsch auch noch ihre Fachoberschulreife mit oder ohne Qualifikation dazu.

So viele Auszubildende in drei Abschlussklassen gab es bisher noch nicht am Berufskolleg in Dinslaken. Erstmalig wurden in diesem Jahr auch Abschlüsse der Kinderpflege in einer Ausbildung in Teilzeitform vergeben. Das Berufskolleg Dinslaken ist hier Modellschule und kann nun 15 Kinderpfleger/innen, die in der Teilzeitform ausgebildet wurden, in die Berufswelt entlassen. Viele junge Damen und Herren haben bereits eine Anstellung gefunden und dürfen nun in der Tagespflege, in Kindertageseinrichtungen sowie in Offenen Ganztagsschulen tatkräftig ihre Kompetenz unter Beweis stellen.

Allen Schülerinnen wünschte die Bildungsgangleitung viel Glück, viel Erfolg bei der Arbeitssuche sowie viele positive Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit.

(Bericht: Tina Maren Jostes: Bildungsgangleitung)

 

Klasse SKiO 1

Jeweils von rechts nach links: hintere Reihe: Daniel Heidingsfelder,, Jana Templin, Laura Rauenschwender, Ergin Karaaslan, Ersin Karaaslan, Cansu Usta, Alexander Wolf, Daniel Schudlich
mittlere Reihe: Frau Wrona-Gertz, Mandy Moschüring, Michelle Mastnak, Yvonne Szemait, Carina Bußmann, Eda Demir, Melina Domagala, Alina Berndt, Jana Matten, Nadine Lebbing, Frau Thimm
ganz vorne: Dilara Ilgar, Aylin Topkaya, Dilruba Ilgar

 

Klasse SKiO 2

Reihe oben (stehend), von links:  Rebecca Zuzej, Pia Leder, Saskia Voß, Mandy Damm, Lena Younes, Brenda-Lee Bauer, Meryem Horuz, Angelina Kaplaschinski, Saskia Civac, Sarah Richnow, Frau Jostes
Reihe unten (hockend), von links:  Frau Kilbinger, Alina Karasch, Jacqueline Straub, Christina Frowein, Sandy-Vivien Tromm, Laura Bohnert

 

Klasse SKiTO

Von links oben:  Klassenlehrerin: Tina Maren Jostes, Jens-Daniel Müller, Soraya Triebs-Kaiser, Sedef Eskisagir, Sina Ritzerow,  Chantal-Naomi Gronau, Pamela Kleemann, Krystina Gramm, Yvonne Wirtz, Sengül Celik
Von links unten: Christin Hagenberger, Soheyla Belarak, Susanna To, Olga Schott, Amine Karli, stellvertretene Klassenlehrerin: Miriam Kilbinger, es fehlt: Kirsten Kornfeind

 


 

 

Modenschau junger Designtalente aus Dinslaken

Das Berufsgrundschuljahr Textiltechnik und Bekleidung am Berufskolleg Dinslaken hat sich im letzten Schuljahr wieder kreativ mit dem Thema Mode auseinandergesetzt. Unter der Leitung von Jessica Barten, Katja-Ann Gappa und Fachpraxislehrerin Renate Stankewitz zeigte die Klasse zum Schuljahresende eine kleine, aber feine Modenschau, in der sie selbstentworfene und gefertigte Kleidungsstücke auf dem Catwalk im Forum präsentierte.

 

Berufsgrundschuljahr Textiltechnik und Bekleidung 2014/15

Zudem fand im Vorfeld ein Fotoshooting statt, bei dem die Klassenlehrerin Jessica Barten Fotos in unterschiedlichen Locations machte. Das Styling von Haaren und das Make-up übernahmen die Friseurinnen der Unterstufe, angeleitet von Marianne Edler und Referendarin Daniela Smarsly. Diese stellten auch strandtaugliche bis festliche Frisuren auf dem Laufsteg vor.

Fotoshooting Arbeiten am Kleidungsstück

In diesem Schuljahr wird die Berufsfachschule Textiltechnik und Bekleidung als neuer Bildungsgang am Berufskolleg Dinslaken angeboten. Auch hier ist die Planung und Durchführung einer Modenschau Bestandteil des Bildungsganges. Neben dem fachpraktischen Unterricht, in dem die Schülerinnen und Schüler Zuschneiden und Nähen erlernen, werden auch Grundlagen in Gestaltung und Kundenberatung vermittelt. Die allgemeinbildenden Fächer ermöglichen das Erreichen eines höheren Schulabschlusses.


 

 



Schulleben